Reinigungskraft

 
aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Eine Reinigungskraft ist eine Person, die (beruflich) säubert. Häufig und traditionell ist sie weiblich und wird auch als Putzfrau bezeichnet. Heute stellen viele Unternehmen auch männliche Arbeiter ein, überwiegend zum Fensterputzen.

Während im 19. Jahrhundert nur wohlhabende bürgerliche oder adlige Familien Dienstmädchen beschäftigten, die unter anderem auch im „herrschaftlichen“ Haushalt putzten, sind heute im privaten Bereich besonders beruflich stark belastete Haushalte auf solche Dienstleistungen angewiesen. Der Beruf wird dort meist als Nebentätigkeit und stundenweise ausgeübt.

Die Tätigkeit einer Reinigungskraft umfasst neben dem Staubsaugen und dem feuchten Aufwischen glatter Fußböden das Kehren , Staubwischen, Fensterputzen und die Badreinigung. Auch Müllentsorgung und grobes Aufräumen zählen dazu. Sogenannte Putzkolonnen reinigen große, z. B. öffentliche Gebäude, Schulen, Firmen. Als Maßeinheit gelten heute die zu bearbeitenden Quadratmeter (in einer Stunde).


Unsere Dienstleistungen

Gebäudereinigung

Hausbetreuung

Grünflächenbetreuung

Büro- & Geschäftsreinigung

Entrümmpelungen

Ordinations- & Kanzleireinigung

Garagenreinigungen

Wohnungsreinigung

u.v.a......

Reinigungsdienst gesucht? Treppen-, Fenster- und Gebäude- Reinigung ? Keine Lust auf Putzen? Hier sind Sie in richtige Punkt. Rufen Sie  uns einfach an : 015154963163